Die 5. Jahreszeit Bier bewusst geniessen Original Regional Bier- und Burgenstraße
English Italian
French Spanish
Japanese Chinese
Czech Polish


28.02.2012

1. Biersymposium

Von 12. bis 14. 10. findet das erste "Biersymposium für Biergenuss und Braukultur" statt.

Ort: Bierkulturstadt Bamberg (Bierland Oberfranken). Die bierfreundliche Sammelstelle für Bierenthusiasten aus aller Welt.

Zielgruppe: Biergenussaffine, Braukulturinteressierte, Profis und Hobbyisten die sich mit Spaß und Leidenschaft dem Thema Bier, dessen Entstehungs- und Vermarktungskultur interessieren, Hintergründe erfahren und sich austauschen möchten.

Bierconnaisseurpreis: 249,- €, inkl. MwSt. (Begrenzte Teilnehmerzahl)

Themen- und Referentenplan (Stand März 2012 / Änderungen vorbehalten):

Alles, außer gewöhnlich!


  • Die Macher vom Bamberger Bierfilm, Unfinden, www.bierfilm.de „Ein Bekenntnis zum Bier". Bierkultur bestens in Szene gesetzt, neue filmische Aufarbeitung von Kommunbrauhäuser und Hausbrauereien.
  • CrewAle Werkstatt, München, Deutschlands Craft Brew. Geschmacklich außergewöhnliche Biere für alle, die nicht mit dem Strom schwimmen.
  • Gourmet Connection, Frankfurt, Gourmet Connection ist eine international tätige Marketing- und Kommunikations-Agentur, für die Bereiche Essen & Trinken, Genuss, Hotellerie & Tourismus und Lebensart.
  • PROPELLER Bad Laasphe, Bierjournalist & Bräu stellen vor: Aufwind (IPA) und Nachtflug (Imperial Stout)
  • Fa. Wilhelm Eder, Bad Dürkheim, Holzfässer u. Holzersatzprodukte zur Differenzierung des Biergeschmacks (barrel aging)
  • Reisen zum Bier: Biertourismus und Vermarktung Bierland Oberfranken, www.bierland-oberfranken.de
  • Bierkulturstadt Bamberg
  • Fa. Weyermann, Bamberg,  Der Einsatz von Spezialmalzen für Fülle, Farbe und Aroma. Praxisbeispiele und Vorstellung einiger Spezialitäten.
  • Fa. Kaspar Schulz, Bamberg,  Gasthausbrauereien: Konzepte, Planung und Realisierung. Chancen und Risiken.
  • Gosenbrauerei Bayerischer Bahnhof, Leipzig,  USP – Gose. Wiederbelebung und Performance einer historischen Bierspezialität
  • Fa. Barth-Haas Group, Nürnberg,  Hopfen – mehr als nur ein Bittermacher. Das Gewürz des Bieres, Möglichkeiten und Anwendungsbeispiele zur Geschmacksdifferenzierung
Mit freundlicher Unterstützung (Besichtigungen): Fränkisches Brauereimuseum, Brauerei Fässla, Brauerei Spezial, Schlenkerla, Brauerei Greifenklau, (Bier) Cafe Abseits

Vorstellung Internationaler Bierspezialitäten, Bier- & Brauereimarketing und mehr

Im Symposiumspreis sind inkludiert: komplettes Referentenprogramm, Eintritt ins Brauereimuseum mit Führung, Brotzeit mit diversen Bierspezialitäten, Pausengetränke, Brauereibesichtigungen, Bamberger „Rauch-Bier-Zwiebel“ und a Seidla Schlenkerla Märzen, „Blaue Zipfel Essen“ und weitere Bierspezialitäten.

Es empfiehlt sich rechtzeitige Anmeldung direkt bei den Veranstaltern:
markus.harms@bieratelier.de
info@fraenkische-bierakademie
Vorgemerkt: 2. Biersymposium v. 11.-13.10.2013
www.biertaeglich.eu

Hier können Sie die Einladung als PDF downloaden.




zurück zur Übersicht



Unser Brauereitipp

Bruckmayer`s Urbräu Fränkisches Wirtshaus,
mehr

Bruckmayer`s Urbräu Fränkisches Wirtshaus